Numerologie

Lebensmuster und Lebensrhythmik

Erkennen - Auflösen - Neuprogrammieren

Unsere Lebensmuster sind stark in uns verankert, erst wenn sie erkannt werden, können Herausforderungen gemeistert werden, ob im Alltag, in der Partnerschaft oder im Beruf. Dank der Zahlen wird aufgezeigt, wie man solche wiederkehrende Muster verändern kann. Mit welchem Potenzial bin ich ins Leben gestartet? Welches sind meine Stärken, Fähigkeiten und Talente? Welche wiederkehrende Herausforderung gilt es anzupacken? Mit Hilfe der Zahlen ist es möglich, sich besser kennen und verstehen zu lernen.

Yager - Therapie

Die Yager -  Therapie kann überall dort angewendet werden, wo andere Therapieverfahren kontraindiziert, wenig effektiv oder wirkungslos sind.Die Wirksamkeit dieser Methode ist in Studien und 40 Jahre Forschung nachgewiesen worden.

Weil die Yager  -Therapie die Ursache der Probleme und Themen löst, lassen diese sich innerhalb kurzer Zeit behandeln wie zum Beispiel:

Allgemeine Themen 

Ängste, Phobien, Blockaden, Panik-Attacken, einschränkende Glaubenssätze, Süchte, Emotionalem Leid, Schmerzreduzierung bei Chronischen Schmerzen, Stabilisation der Psyche bei schweren Erkrankungen, Schlafstörungen, Psychosen, Zwangsstörungen, Wutmanagement, Depressionen, Asthma, Hauterkrankungen, Flugängste, Zahnarztphobie, Angst vor öffentlichen Auftritten, Nervosität,

 

Spirituelle Themen

Generationslasten, Beckenschiefstand, Wirbelsäulenbegradigung,  Fremdenergien, versteckte Emotionen, Seelenanteile, Traumas, Herzmauer, inneres Kind,

Meditation 

Gerade in der heutigen sehr stressigen und hektischen Zeit ist es sehr wichtig, dass wir immer wieder Zeit und Ruhe für unseren Körper, Geist und unsere Seele finden. Vielfältig funktionieren wir einfach nur noch. 

Die Meditation ist eine Jahrhunderte alte Technik, welche dazu dient Stress abzubauen, sich zu entspannen, körperliche und geistige Gesundheit zu erlangen und seinen Seelenfrieden zu finden.

Hypnose

Die Hypnose ist eine Art Tür zum Unterbewussten. Denn bei der Hypnose wird das Unterbewusstsein aktiviert und in erhöhte Aufmerksamkeit versetzt.

Befinden Sie sich in einem Zustand der Trance, kann eine stärkere Verbindung zum Wesenskern aufgenommen werden. So ist es möglich bei Bewusstsein in das Unbewusstsein einzutauchen.

Was Sie dort finden, sind häufig versteckte Wahrheiten, verdrängte Erinnerungen oder alte Glaubenssätze. Die Kenntnis über dieses verborgene Wissen ist der erste Schritt zu einer nachhaltigen Veränderung.

Eine Hypnose kann nicht funktionieren, wenn der Patient den Zustand der Trance ablehnt.

Bei der dynamischen Hypnose geht es vor allem darum, einfachere Probleme zu lösen. Dazu gehört Prüfungsangst oder Konzentrationssteigerung. Die Hypnoseanalyse hingegen beschäftigt sich mit psychischen Probleme die sogar einen Krankheitswert haben können. Suggestive Elemente werden bei der Therapie mit einbezogen und arbeitet nach dem Grundsatz von Ursache und Wirkung.

Traumland Therapie

Theorie der Traumlandtherapie

Hierbei handelt es sich um eine kreative Form des Hypnose-Mental-Trainings.  

Grundsätzlich speichert jeder Mensch alle Lebenserfahrung konstruktiv, sodass ein hilfreicher Lernprozess darauf entstehen kann. Das hat die Natur so eingerichtet.  Erfahrungen werden als Gefühle gespeichert, beim Erinnern werden die Gefühle in Begriffe oder Bilder übersetzt.  Durch Erziehung, vor allem durch Verbote von Gefühlen (du brauchst keine Angst zu haben, wehe du bist jetzt zornig etc.) verleugnen wir unsere Gefühle als Kinder manchmal.  Da wir nach positiver Zuwendung streben, folgen wir den Aufforderungen, unsere Gefühle zu verleugnen und sind mit der Zeit nicht mehr oder nur eingeschränkt dazu in der Lage, unsere wahren Gefühle zu spüren.

Die Traumland - Therapie kommt meistens mit nur 3 oder 4 Sitzungen aus.

Marcel Hug              079 / 827 36 75             m-coaching@bluewin.ch